Jahresarchiv für 2013

img_3205-fur-website1loser
Wandinstallation: Fotos, Klebeband, Ausstellungsansicht: lokal-int, Biel-Bienne, Schweiz, 2013

verlierer-heller-furweb verlierer
Wandinstallation, Ausstellungsansicht: Barockschlössl Mistelbach, 2014

Die Arbeit LOSER ist ein wachsendes fotografisches Archiv einzelner, verloren gegangener Handschuhe. Seit 2011 entsteht diese Sammlung in einer gewissen Beiläufigkeit beim Gehen alltäglicher Wege. Von der ursprünglichen Aufgabe enthoben, werden die Dinge in Form eines Abbilds in eine Sammlung eingefügt und bekommen auf diese Weise einen neuen Platz zugewiesen. Die Installation spielt mit der doppelbödigen Bedeutung der Wörter “loser” bzw. “Verlierer”: zum einen greift sie das reale Verlorengehen der Handschuhe auf, zum anderen gibt es den sozialen Kontext, in dem man Menschen als “loser” oder “Verlierer” bezeichnet, die in der Gesellschaft ihren Platz nicht behaupten.

helsinki-fur-webunfinished object 2 aus der Serie interventions

Ausstellugsansicht: Helsinki, 2013

Die interaktive Wandinstallation >finish this object for me by changing one piece, thank you< wurde von Maria Hanl mit post-its und Klebeband angebracht. Durch die Möglichkeit der BesucherInnen in die Installation einzugreifen wurde der Text mehr und mehr unverständlich und somit auch die Aufforderung, bzw. die Möglichkeit zur Teilhabe nicht mehr erfassbar

1


mhanlrocke3-websitefaltenstudien
Textil, Siebdruck, Größe jeweils ca. 120 cm x 60 cm
Ausstellungsansicht: Wuk, Projektraum, Wien, 2013

Die mit Siebdruck angebrachten Texte auf den plissierten Röcken beschäftigen sich mit dem Thema des Älterwerdens anhand der Entstehung von Falten. Der Text auf den Röcken speist sich vorwiegend aus Internetforen: aus ihnen wurden einzelne Sätze extrahiert und wieder neu zusammengefügt. Durch die Längsfalten im Stoff wird der Textfluss unterbrochen und erst durch das Auseinanderziehen lesbar.