EXCHANGING LINES – Maria Hanl I Cecilia Hultman

durch das Buch blättern

Cecilia Hultman
Maria Hanl


Aus einer abgesagten Ausstellung aufgrund des lockdowns im Frühling 2020 im basement, Wien ist dieses Buch entstanden. Eine Ausstellung zum Mitnehmen. Mit einem Text von Petra Noll-Hammerstiel (Englisch/Deutsch

„KünstlerInnendialoge leben vom physisch-dynamischen Kontakt, sei es im Gespräch oder beim Arbeiten an einem gemeinsamen Werk. Maria Hanl aus Österreich und Cecilia Hultman aus Schweden beschritten, krisenbedingt, einen anderen Weg. Anstelle einer geplanten, gemeinsam erarbeiteten Ausstellung führten sie einen virtuellen, postalischen und telefonischen Dialog, der in einem analogen Buch mündete. (Petra Noll-Hammerstiel)“

Wir versenden „EXCHANGING LINES“ zur Zeit innerhalb Österreichs ohne Aufpreis um 28 € (Bestellungen unter: lines2020(at)gmx.at)